Boogiemans Friend

Solche Klänge gab´s noch nie in der St. Andreas Kirche in Ermstedt. Zwei international bekannte Erfurter Musiker spielten einen coolen Mix aus Blues, Boogie Woogie, Rock'n Roll und Klassik-Adaptionen.
Jürgen Adlung spielte ein flottes Piano, Matthias Köhler zupfte auf seiner Gitarre großartige Klänge.

Die beiden Vollblutmusiker boten ein breites Repertoire mit leidenschaftlichen Spielfreude und hohen musikalischen Fertigkeiten. Das Publikum war total begeistert, ließ sich von den Rhythmen anstecken und dankte den beiden mit viel Applaus.

Nach dem Konzert blieben viele noch eine Weile und erzählten bei Bratwurst und einem Fläschen Bier, wie sehr sie sich doch an die Zeit ihrer Jugend sich zurückversetzt fühlten, als diese Musik sie verzauberte. Nicht wenige sagten, dass die, die nicht gekommen waren, zwei schöne Stunden verpasst haben.